Ratgeber

Was bringt eine Rechtsschutzversicherung

Eine Rechtsschutzversicherung dient als Fundament in der Rechtsvorsorge und übernimmt im Falle eines Rechtsstreits die anfallenden Gerichts- sowie Anwaltskosten bis zur vereinbarten Deckungssumme. Versicherte sind somit vor der finanziellen Belastung geschützt, welche im Rahmen eines Verfahrens entsteht. Dies bietet die Möglichkeit, das eigene Recht notfalls auch vor Gericht ohne finanzielle Risiken durchzusetzen.

Der Nutzen einer Rechtsschutzversicherung zeigt sich in vielen Situationen - ob bei der ungerechtfertigten Kündigung des Arbeitgebers, einem Streit mit dem Vermieter oder einem Problem mit den Behörden. Rechtsschutzversicherungen gibt es in den verschiedensten Formen für individuelle Bedürfnisse.

Versicherung Kündigen

Sie möchten Ihre Versicherung kündigen? Gerne stellen wir Ihnen für diesen Zweck eine Vorlage aus PDF zur Verfügung, welche Sie nur noch ausfüllen und an Ihren Anbieter verschicken brauchen.

Ähnliche Bausteine

Weitere Fragen