Ratgeber

Kann eine Rechtsschutzversicherung Rückwirkend abgeschlossen werden?

Konflikte, die rechtlich ausgetragen werden, können richtig teuer werden. Dass eine Rechtsschutzversicherung hierbei sinnvoll ist, merkt man leider erst viel zu spät. Nämlich erst dann, wenn man sich bereits mitten im Rechtsstreit befindet.

Daher fragen sich viele, ob eine Rechtsschutzversicherung auch rückwirkend abgeschlossen werden kann. Das ist nicht der Fall, denn auch die Versicherungen versuchen sich möglichst abzusichern und würden in diesem Fall nur Verlust machen - umso wichtiger ist es, rechtzeitig eine Rechtsschutzversicherung abzuschließen. So sind Sie im Falle eines Rechtsstreits abgesichert und keiner finanziellen Belastung ausgesetzt.

Versicherung Kündigen

Sie möchten Ihre Versicherung kündigen? Gerne stellen wir Ihnen für diesen Zweck eine Vorlage aus PDF zur Verfügung, welche Sie nur noch ausfüllen und an Ihren Anbieter verschicken brauchen.

Ähnliche Bausteine

Weitere Fragen