Rechtsschutz vergleich mit dem Testsieger

WGV Rechtsschutz Vergleich

Einen Rechtsstreit will niemand. Manchmal bringt das Leben aber Situationen mit sich, in denen sich ein Rechtsstreit leider nicht vermeiden lässt. Gut, wenn man dann eine Versicherung an seiner Seite hat, die das hält was sie verspricht. Bei der WGV ist dies der Fall. Die Kunden werden hier nicht alleine gelassen, sondern unterstützt, damit das bestmögliche Ergebnis zustande kommt. Die WGV bietet im Bereich Rechtsschutz eine große Bandbreite diverser Verträge an und bietet somit Schutz in jeder Lebenslage.

Eine Rechtsschutzversicherung kann allein als Verkehrsrechtsschutz, als Privat- und Berufsrechtsschutz oder auch als Kombination aus diesen drei abgeschlossen werden.

Zusätzlich bietet die WGV auch eine Wohnungs- und Grundstücksrechtsschutzversicherung an. Diese kann aber nur in Verbindung mit einer Privat- und Berufsrechtsschutz oder mit der Kombination aus Privat-, Berufs- und Verkehrsrechtsschutzversicherung abgeschlossen werden.

Finanztest hat im Jahr 2015 die Verkehrsrechtsschutzversicherung der WGV in ihrem Test mit der Note 2,0 benotet und damit zum aktuellen Testsieger erklärt. Nicht nur die hohe Versicherungssumme kommt bei den Kunden gut an. Auch, dass die WGV auf die übliche Wartezeit von 3 Monaten verzichtet und, dass der Kunde bei der Wahl des Anwalts freie Hand hat , wird von den Kunden lobend erwähnt und macht oft den Vorteil gegenüber anderen Versicherungsgesellschaften aus.

Bewertung schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Zum Vergleich

Vergleichen Sie noch heute mit dem online Vergleichsrechner vom Testsieger Check24 und sparen Sie bares Geld.