Rechtsschutz vergleich mit dem Testsieger

Rechtsschutz Vergleich für Geschäftsführer

Als Geschäftsführer trägt man eine große Verantwortung und ist sowohl für das Unternehmen, als auch für die Mitarbeiter verantwortlich. Nicht selten kommt es im beruflichen Leben zu Konflikten, die letztendlich vor Gericht ausgetragen werden müssen. Dieser Weg kann jedoch sehr teuer und eine ernsthafte, finanzielle Belastung werden. Sei es eine Streitigkeit mit Partnern, Mitarbeitern oder Organisationen – wenn das Problem nicht außergerichtlich gelöst werden kann, wird der Prozess inklusive Anwaltskosten ohne Rechtsschutzversicherung nicht gerade billig. Mit einer Rechtsschutzversicherung steht man auf der sicheren Seite und wird je nach Umfang der Police vor finanziellen Kosten geschützt, die der Rechtsschutz übernimmt. Darüber hinaus sind außergerichtliche Konfliktlösungen im Rechtsschutz oft enthalten. Viele Anbieter werben zudem mit einer kostenlosen Beratung durch Fachpersonal. Die Rechtsschutzversicherung übernimmt sowohl die Gerichtskosten, als auch die Kosten des Anwaltes entsprechend der vereinbarten Deckungssumme. Je nach Wunsch gibt es Versicherungen mit oder ohne Selbstbehalt, die entsprechend im Preis variieren. Einige Versicherungsgesellschaften zahlen zudem sogar für Gutachter und Sachverständige.

Zum Vergleich

Vergleichen Sie noch heute mit dem online Vergleichsrechner vom Testsieger Check24 und sparen Sie bares Geld.