Rechtsschutz vergleich mit dem Testsieger

Anbieter

images/rechtsschutz-anbieter-im-vergleich.png Alle Anbieter im Vergleich.

Zurich

Die Zurich Insurance Group hat Ihren Sitz in der Schweiz und die Muttergesellschaft der deutschen Zürich Versicherungs-Gesellschaft. Das Unternehmen ist mit etwa 60.000 Mitarbeitern nicht nur in der Schweiz der größte Versicherer, sondern gehört auch weltweit zu den 5 größten Erstversicherern. Das Unternehmen bietet sowohl Rechtsschutzversicherungen für Privatpersonen, als auch für Gewerbetreibende, Selbstständige und Manager.

VHV

Das Unternehmen VHV ist seit über 100 Jahren im Geschäft und kann auf eine erfolgreiche Zukunft zurückblicken. Es ist bekannt für den einzigartigen Rechtsschutz und ein optimaler Ansprechpartner mit viel Erfahrung. Der VHV wirbt dem dem aktuellsten Versicherungsschutz und einer sogenannten Leistungs-Update-Garantie. Auf Wunsch erhalten Sie eine kompetente Telefonberatung bei der Rechtsberatung JURCALL.

Provinzial

Provinzial ist ein Zusammenschluss mehrerer, eigenständiger Versicherungsunternehmen und Konzernen. Viele davon entspringen öffentlich-rechtlichen Versicherungsunternehmen und arbeiten in Kooperation mit der Sparkasse. Das Unternehmen bieten vier verschiedene Rechtsschutzversicherungen an.

LVM

Der landwirtschaftliche Versicherungsverein Münster gehört zu den führenden 20 Erstversicherern in Deutschland und ist, wie es der Name schon sagt, besonders für Arbeitnehmer und Selbstständige im landwirtschaftlichen Bereich geeignet. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Münster und bereits über 3,3 Millionen versicherte Kunden. Der Anbieter eignet sich für alle, die auf der Suche nach einem flexiblen Tarif sind, der auf die persönlichen und individuellen Umstände angepasst ist.

HUK-COBURG

Das Versicherungsunternehmen Huk Coburg gehört zu den bekanntesten Anbietern in Sachen Versicherungen – da dürfen Rechtsschutzversicherungen natürlich nicht fehlen. Bei der Huk Coburg finden Sie günstige Tarife, die dennoch ein breites Leistungsspektrum abdecken und sind somit auf der sicheren Seite. Zur Verfügung stehen Rechtsschutzversicherungen im Verkehrs, Berufs- und Privatrecht, welche als kompakte Police noch günstiger sind. Zusätzlich wird ein speziell auf Senioren ausgerichteter Rechtsschutz angeboten.

Im Jahr 2013 wurde das Unternehmen vom unabhängigen Verbrauchertest, wie bereits mehrmals in der Vergangenheit, für hervorragende Ergebnisse ausgezeichnet.

Generali

Generali ist eine Versicherungsgesellschaft, die aus etwa zwanzig Versicherungsunternehmen besteht und ist nach der Allianz zweitgrößter Erstversicherer in Deutschland. Die Rechtsschutzversicherung der Generali Gesellschaft stammt vom Partner ADVOCARD. Mit diesem Rechtsschutz Tarif stehen Kunden auf der sicheren Seite und sind im Falle eines Rechtsstreites vor hohen, finanziellen Schäden geschützt. Der Rechtsschutz der ADVOCARD zeichnet sich vor allem durch den besonders hohen Leistungsumfang in jedem Lebensbereich aus. Sie sind nicht etwa nur im Straßenverkehr oder Arbeitsleben versichert, sondern in jedem nur erdenklichen Bereich.

Nur wenige Versicherungen bieten eine derart kompakte Versicherungspolice für jeden Lebensbereich. Enthalten sind beispielsweise ein Rechtsschutz für das Vertragsrecht sowie ein Steuer- und Verwaltungsrechtsschutz.

D.A.S

Bei D.A.S. können Kunden verschiedenste Rechtsschutzversicherungen abschließen und selbst über den gewünschten Leistungsumfang bestimmen. Zur Auswahl steht neben dem privaten Rechtsschutz und dem Verkehrs- sowie Arbeitsrechtsschutz zudem ein Wohnungsrechtsschutz. Weiterhin kommt der Versicherer für eine Mediation auf, um bereits vor dem Gerichtskonflikt zu einer zufriedenstellenden Lösung für beide Seiten zu gelangen. Um allen Kunden den optimalen Service zu bieten, steht stets eine Telefon-Hotline zur Beratung bereit. Das Versicherungsunternehmen ist ausgezeichnet durch das eKomi-Siegel – ein unabhängiger Bewertungs-Dienstleister mit authentischem und realem Kundenfeedback.

DEURAG

Das Unternehmen DEURAG gehört auf dem Versicherungsmarkt zu den Experten und führenden Anbietern im Bereich der Rechtsschutzversicherungen. Es ist bereits seit über 55 Jahren im Versicherungsmarkt tätig und kann somit ein hohes Maß an Erfahrung vorweisen. Besonders hervorgehoben und gelobt werden der schnelle Service und die schnelle Hilfe im Ernstfall. In diversen Testberichten unterschiedlichster Portale und Organisationen schließt DEURAG mit guten und sehr guten Noten sowie Auszeichnungen ab. Die kundenfreundliche Tariflandschaft zeichnet sich durch einen individuellen auf den Kunden angepassten Versicherungsschutz aus, der weit über die üblichen Verkehrs, Arbeits- und Privatrechtsschutzversicherungen hinaus geht.

Continentale

Einer der großen Anbieter für Rechtsschutzversicherung ist Continentale. Das Unternehmen bietet diverse Versicherungen in unterschiedlichem Umfang an. Eine Rechtsschutzversicherung kann sowohl als gesamte Police, als auch für einzelne Bereiche des Lebens abgeschlossen werden. In der privaten Rechtsschutzversicherung sind oft Bereiche wie das Vertragsrecht, das Verkehrsrecht und Arbeitsrecht enthalten. Diese können jedoch auch einzeln und ganz individuell abgeschlossen werden.

Der Versicherungsschutz von Continentale wird unter dem Namen ConJure angeboten. Der Tarif ist sowohl auf Privatpersonen, als auch für Gewerbetreibende und Freiberufler gleichermaßen geeignet. Enthalten sind ein privater Rechtsschutz, ein Verkehrsrechtsschutz und ein Arbeitsrechtsschutz.

Concordia

Mit der Concordia können Sie ganz sorglos den Alltag genießen, denn Sie sind bestens abgesichert und im Fall der Fälle wird Ihnen anstandslos geholfen. Viele Kunden sind mit der Concordia sehr zufrieden und erhalten stets ohne Probleme, was vereinbart ist. Schauen Sie sich die rund um sorglos Pakete der Concordia an und sie werden begeistert sein.

Bei Concordia können Sie aus drei Rechtsschutz Variante die passende für sich auswählen. Es gibt ein Standard Paket, eine extra auf die Bedürfnisse von Rentnern zugeschnittene Version und eine individuelle Versicherung.

Arag

Bei der Arag sind Sie in jedem Fall bestens abgesichert, denn die vielen positiven Bewertungen, Erfahrungen und Tests sprechen hier für sich selbst. Wartezeiten sind bei der Arag eher die Ausnahme, als die Regel und es kann generell mit einem sehr zügigem Ablauf gerechnet werden. Auch eine fristgerechte Kündigung der Arag Versicherung funktioniert problemlos, zur Sicherheit aber immer die Kündigungsbestätigung aufheben.

Im Bereich Rechtsschutz bietet die Arag drei verschiedene Pakete an, zum einen die Basismitgliedschaft, welche die Gerichts- und Mediationkosten übernimmt sowie eine kostenlose, telefonische Juraberatung anbietet. In der nächst höheren Variante, der Komfort-Mitgliedschaft werden auch außergerichtliche Anwaltskosten und Familienrechtsberatungen gezahlt, zudem kann ein Anwalt vermittelt werden, der auf Wunsch zu Ihnen nach Hause kommt.

Allianz

Die Allianz ist eines der größten Versicherungsunternehmen Deutschlands und kann auf eine über 100-jährige Geschichte zurückblicken. Viele Menschen haben gute Erfahrung mit dem Preis-Leistungsverhältnis der Allianz gemacht, auch bei aktuellen Kosten-Vergleichen und Tests schneidet die Versicherungsgruppe der Allianz immer wieder positiv ab. Wichtig noch zu wissen, eine Kündigung erfolgt bei der Allianz fristgerecht absolut problemlos.

Mit einer Rechtsschutzversicherung der Allianz sind sie im Schadensfall immer bestens abgesichert und brauchen keine unerwarteten Kosten zu befürchten. Das Angebot der Allianz reicht dabei von einer Basis-Versicherung, über eine Plus Varianten, bis hin zu Allianz-Best.

wgv

Einen Rechtsstreit will niemand. Manchmal bringt das Leben aber Situationen mit sich, in denen sich ein Rechtsstreit leider nicht vermeiden lässt. Gut, wenn man dann eine Versicherung an seiner Seite hat, die das hält was sie verspricht. Bei der WGV ist dies der Fall. Die Kunden werden hier nicht alleine gelassen, sondern unterstützt, damit das bestmögliche Ergebnis zustande kommt. Die WGV bietet im Bereich Rechtsschutz eine große Bandbreite diverser Verträge an und bietet somit Schutz in jeder Lebenslage.

Roland Krüger

>Der Versicherungsmakler Roland Krueger hat sich hauptsächlich auf Haftpflichtversicherungen, sowie auf Versicherungen im Falle einer Berufsunfähigkeit und Versicherungen zur Altersvorsorge spezialisiert. Darüber hinaus bietet er jedoch eine Vielzahl, weiterer Versicherungen an. Dazu zählen natürlich auch Rechtsschutzversicherungen.

Nordvers

Die Norvers GmbH wurde 1993 gegründet und ist seit dem Jahr 2000 im Versicherungsgeschäft aktiv. Zu den hauptsächlichen Zielgruppen des Unternehmens gehören vor allem Banken, Vertriebe und Großmakler. Selbstverständlich werden auch kleine Betriebe und Dienstleister versichert. Die Schwerpunkte des Versicherers liegen vor allem im Bereich der privaten Sachversicherungen - dazu zählen etwa die Haftpflicht- und Hausratsversicherung, aber auch die Unfall,- sowie Wohngebäude und Rechtsschutzversicherung. Für einen hochwertigen und umfassenden Rechtsschutz ist die Nordvers GmbH der richtige Ansprechpartner, da sie uns im Test eindeutig überzeugen konnte. Weiter Informationen, wie die Anschrift und Kontaktdaten finden Sie auf der offiziellen Homepage des Unternehmens. Idealerweise empfehlen wir, Erfahrungen von weiteren Kunden einzuholen.

GOTHAER

Die Gründung des Unternehmens ist auf das Jahr 1779 zurückzuführen. Somit kann GOTHAER auf eine lange Laufbahn zurückblicken und ein hohes Maß an Erfahrung vorweisen. Neben vielen, anderen Bereichen ist das Unternehmen auch im Markt für Rechtsschutzversicherungen tätig. Der Rechtsschutz der GOTHAER ist besonders für das exzellente Preis/Leistungs-Verhältnis bekannt. Für wenig Geld können Kunden hier bereits einen umfangreichen Rechtsschutz abschließen und stehen im Ernstfall somit auf der sicheren Seite. Das Versicherungsunternehmen arbeitet zusammen mit ROLAND, einem speziellen Partner, der sich auf Rechtsschutzversicherungen konzentriert.

Dieser bietet einen Rechtsschutz, welcher sowohl das Privatrecht, als auch das Verkehrs, Berufs- und Immobilienrecht umfasst.

ERGO

Die Versicherungsgesellschaft ERGO gehört zu den größten Erstversicherern in Deutschland und ist im internationalen Geschäft tätig. Die Hauptaktivität des Konzerns liegt darin, Versicherungsverträge zwischen Geschäftspartnern und Kunden zu vermitteln. Zum ERGO Konzern gehört ebenfalls der Versicherer D.A.S, welcher ebenfalls Rechtsschutzversicherungen anbietet. Entscheidend ist dabei, dass das Unternehmen keine Versicherungen als eigenes Produkt individuellen Kundenbetreuung mit dem Ziel, maßgeschneiderte Versicherungen zu vermitteln. Bei Stiftung Warentest kann das Unternehmen mit der Note gut überzeugen und wurde zudem Testsieger im Finanztest. Verfügbar sind bekannte Versicherungen wie der Verkehrs- und Arbeitsrechtsschutz.

Zusätzlich bietet ERGO direkt verschiedene Premium-Tarife für Singles und Familien. Die kompakten, privaten Rechtsschutzversicherungen enthalten alle nötigen Versicherungen und bieten den maximalen Schutz.

DEVK

Das Unternehmen DEVK ist mit rund vier Millionen Kunden einer der größten Versicherer in ganz Deutschland. Die Unternehmensgründung ist auf das 19. Jahrhundert zurückzuführen, wodurch die heutige Versicherungsgesellschaft ein hohes Maß an praktischer Erfahrung vorweisen kann. Die DEVK ist im Gegensatz zu den meisten Konkurrenten unterteilt in diverse Einzelunternehmen, darunter befindet sich auch die DEVK Rechtsschutz-Versicherungs-AG. Im Angebot des Versicherers finden sich die drei grundlegenden Rechtsschutzversicherungen – der private Rechtsschutz sowie der Verkehrs- und Arbeitsrechtsschutz. Der Umfang kann individuell nach den eigenen Wünschen angepasst werden, sodass man im Ernstfall abgesichert ist.

Mit Hilfe der Rechtsschutzversicherungen der DEVK stehen Sie bei rechtlichen Auseinandersetzungen stets auf der sicheren Seite und brauchen keine finanziellen Schäden befürchten. Zusätzlich bietet die DEVK besondere Premium Leistungen für ihre Kunden. Dazu gehört beispielsweise ein Wohnungs- und Grundstücksrechtsschutz.

Debeka

Das Unternehmen Debeka ist sowohl im Bereich der Versicherungen, als auch der Bausparkassen tätig. Die Gründung ist auf das Jahr 1905 zurückzuführen, heute ist Debeka der fünft größte Versicherungskonzern in Deutschland. Die Marktanteile des Unternehmens sind riesig, sodass einige Sparten deutlich dominiert werden. Die Rechtsschutzversicherungen spielen im Konzept von Debeka eine eher untergeordnete Rolle. Dennoch sind einige Tarife des leistungsstarken Versicherers zu finden und zwar die Grundlegenden. Dazu gehören der Privat- Berufs- und Verkehrsrechtsschutz.

Bei dem privaten Rechtsschutz handelt es sich um einen kompakten Rechtsschutz mit einem verhältnismäßig hohen Leistungsumfang, der hauptsächlich für Arbeitnehmer konzipiert ist und sich weniger für Selbstständige eignet.

CosmosDirekt

Das Unternehmen konzentriert sich hauptsächlich auf die Sparte der Haftpflichtversicherungen. Die Haftpflichtversicherungen von CosmosDirekt enthalten jedoch eine Rechtsschutzversicherung, von der jeder Versicherte automatisch profitiert. Der Rechtsschutz tritt in Kraft, wenn Ihnen gegenüber Forderungen gestellt werden, die nicht gerechtfertigt sind. Insgesamt ist der Umfang jedoch geringer als bei gewöhnlichen Rechtsschutzversicherungen. Denn der Rechtsschutz von CosmosDirekt beschränkt sich auf ungerechtfertigte Forderungen Ihnen gegenüber.

Demnach ist kein Rechtsschutz für Forderungen enthalten, die Sie als Versicherter gegenüber anderen Personen und Unternehmen stellen.

Axa

Die AXA ist eines der größten Versicherungsunternehmen Deutschlands und bietet sehr vorteilhafte Versicherungspaket an. Besonders eine schnelle und professionelle Bearbeitung hat sich die AXA Gruppe auf die Fahne geschrieben. Eine fristgerechte Kündigung der Versicherung bei der AXA ist kein Problem, wird problemlos bearbeitet und schnell bestätigt.

Bei der AXA werden zwei Rechtsschutzpakte angeboten, welche sich hauptsächlich durch die abgedeckten Summen unterscheiden. Hier muss jeder entscheiden, was er wirklich braucht, bzw wie gut abgesichert er sein möchte. Beide Varianten bieten eine Versicherungssumme von 1 Mio. Euro an, allerdings stellt die Premium Version anstatt 100.000€, 200.000€ im Falle einer Kaution zu Verfügung.

ADAC

Der ADAC ist der Verkehrsexperte in Deutschland überhaupt , wozu natürlich auch die Rechtsexpertise gehört. Die meisten Menschen haben durchweg gute Erfahrungen mit den Mitarbeitern des ADAC gemacht und dies bestätigen auch aktuelle Tests und Vergleiche - immerhin ist der ADAC der größte Automobilclub der Welt. Daher ist er besonders geeignet für den Rechtsschutz im Bereich des Verkehrs, aber auch im Bereich Reisen und Freizeitsport weltweit.

Der ADAC arbeitet ohne Selbstbeiteilung, übernimmt die Kosten für Mediation-, Anwalts-, Gutachter- und Gerichtskosten. Besonders alle, die es einfach haben möchten, sind mit dem ADAC gut beraten, laut der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht hält der ADAC den Top-Wert in der niedrigsten Beschwerdenquote.